Rauchmelder Test – Der Testsieger 2013

Alles rund um den Rauchmelder Test

Rauchmelder Test 2013 – Das leistet der Testsieger

Rauchmelder Test 2013: Lithium gewinnt!

Rauchmelder Test 2013 – Nachdem sich Deutschlands oberste Verbraucherschützer (Stiftung Warentest) in ihrer Januar-Ausgabe des TEST-Magazins (01/2013) noch einmal mit dem Thema Rauchmelder Test auseinander  gesetzt haben, habe auch ich mir die getesteten Geräte nochmals genauer unter die Lupe genommen. Soviel vorneweg:Direkt zum Rauchmelder Test - Testsieger

  Mein aktueller Favorit 2013 ist der Ei650 Rauchmelder von Ei Electronics.

 

Was der Rauchmelder Test 2013 zeigte?

ei650 - Rauchmelder Test Testsieger 2013Da ich mich seit geraumer Zeit beruflich intensiver mit dem Thema "Rauchmelder Test" beschäftige, kam  der aktuelle Test 2013 für mich wie gerufen. Ich habe zwar unser Schlafzimmer und die Zimmer auch meiner drei Kinder bereits mit jeweils einem mumbi Rauchmelder gesichert, doch als ich gestern an ein Netzteil meines WLAN-Routers fasste, wurde mir ganz "heiß um's Herz". Man unterschätzt die Temperaturen, welche entstehen wenn mehrere Elektrogeräte fast rund um die Uhr laufen.  

Gestern las ich nochmals aktuelle Zahlen, die mich darüber hinaus wach rüttelten. Circa 50 Menschen im Monat bezahlen Brandkatastrophen mit ihrem Leben. Die allermeisten Unfälle passieren in privaten Wohnungen und Häusern. Erschreckend ist vor allem die Zahl der Brandrauch-Toten. Entgegen allgemeiner Annahmen, dass man durch die Flammen stirbt kommen rund 95 % aller Menschen nach wie vor durch hochgiftige Rauchgase ums Leben.

ei650 Rauchmelder mit kinderleichter Montage

Rauchmelder Test: Viel hilft viel!

Nach und nach springen nun immer mehr Bundesländer auf den fahrenden Zug und führen eine Rauchmelder Pflicht zumindest für Neubauten ein. Unabhängig von gesetzlichen Vorgaben möchte ich das Leben meiner Familie und auch mein eigenes Leben durch weitere Rauchmelder schützen.

Ich habe mich daher entschlossen auch noch weitere Räume durch zusätzlich Rauchmelder zu sichern. Es hat sich allgemein bewährt, das Thema SICHERHEIT groß zu schreiben. Angeregt durch die Ergebnisse der Stiftung Warentest habe ich mir deshalb zunächst den Ei650-Brandmelder von Ei Electronics bestellt und meinem Rauchmelder Test unterzogen.

 

ei650 Rauchmelder mit easy-buttonRauchmelder Test 2013:
Das ist der Testsieger

Der Ei650-Rauchmelder ist alles in allem seinen Preis wert. Gerade bei Sicherheit sollte man nicht primär auf den Preis achten. Der Rauchmelder überzeugt vor allem durch den Betrieb mit einer 3V-Lithium-Batterie. Dieser Batterie-Typ ermöglicht extrem lange Wartungszyklen, so dass ich nunmehr nur alle zehn Jahre einen Batteriewechsel (= Rauchmelderwechsel) vornehmen muss.

Angesichts der nicht unerheblichen Kosten für den Kauf immer wieder neuer Batterien (wie bei anderen Geräten üblich) ergibt sich aus der Lithium-Batterie langfristig ein echter Preisvorteil.

 

Rauchmelder Test: die Hard-Facts des Ei650

  • Moderner, mikroprozessor gesteuerter Rauchmelder auf Streulicht-Basis
  • Keep-quiet-Test bei versehentlichem Alarm (Fehlalarm)
  • Großflächiger (5cm im Durchmesser) und kinderleicht zu bedienender Easy-Push-Button für Test-Funktion
    (Sehr praktisch: kann bei höheren Zimmerdecken mit einem Besenstiel ausgelöst werden)
  • Vom Verband der Sachversicherer (VdS) nach DIN EN 14604 zertifiziert
  • Montage-Material liegt bei
    (wobei ich mich für einen komfortableren Magnetlink entschieden habe)
  • Lange Garantiezeit von 5 Jahren
  • Dank "Silent-Standby-Funktion" auch für Personen mit empfindlichem Schlaf geeignet
  • Passt die Empfindlichkeit womöglichen Verschmutzungen (z.B. Staub) automatisch an
  • Wartungsfreier 10-Jahres-Betrieb dank fest eingebauter Lithiumbatterie (3V)

 

Weitere Extras:

  • Testalarm schwillt langsam an
    (sehr angenehm für Kinder und ältere Menschen)
  • automatische Selbstkontrolle garantiert Funktionsbereitschaft
  • Im Standby-Betrieb stört kein Blinklicht
  • Erweiterte VdS-Prüfung nach Vorschrift: VdS 3131
  • Trägt die Kennung "Q" für "Qualitätsrauchmelder"
  • Gehäuse in strahlend Weiß (in etwa RAL-Farbton 9010)
  • Maße des Rauchmelders: Durchmesser ca. 11,5 cm / Bauhöhe ca. 4,5 cm
  • Lebensdauer etwa 10 Jahre (zzgl. 1 weiteres Jahr)

     

    [Bildquelle: Ei Electronics]

Rauchmelder Test 2013 – Mein Fazit:

Die Rauchmelder der neuesten Baugeneration arbeiten häufig mit einer fest eingebauten Lithium-Batterie. Dies gilt auch für den Ei650 von Ei Electronics. Damit ist dieses Geräte zunächst in der Anschaffung etwas teurer als beispielsweise der mumbiRM106. Mit einer Lebensdauer von mindestens 10 Jahren (+1 Jahr) gleichen sich die Mehrkosten über die Gesamtnutzungsdauer jedoch wieder aus. Ausstattungsmerkmale und Verarbeitung des Ei650 sind vorbildlich, was sich in dem Zusatzprädikat "Q" niederschlägt. Nur ganz wenige Rauchmelder tragen diese Kennung als geprüfter Qualitätsrauchmelder. Deshalb von mir: Klare Kaufempfehlung!

Direkt zum Rauchmelder Test - Testsieger

>>>   Hier klicken zum Testsieger im Rauchmelder Test 2013

 

5 / 5 stars     

Written by Thomas Orthey

Februar 6th, 2013 at 3:57 pm

Posted in Allgemein