Rauchmelder Test – Der Testsieger 2013

Alles rund um den Rauchmelder Test

Funk Rauchmelder – einfach sicherer

Besonders geeignet sind Funk Rauchmelder vor allem für größere Häuser, die viele Türen haben. Da diese Türen die Signale von Rauchmeldern abschwächen, wäre es eine sehr unsichere Sache, in einem großen Haus nur einen einzigen Melder zu installieren. Die Sicherheit der Bewohner wäre gefährdet – und genau für solche Fälle gibt es Funk Rauchmelder. Der Melder, der Rauch zuerst bemerkt, sendet ein Signal an alle anderen installierten Rauchmelder, und gemeinsam schlagen die kleinen Lebensretter dann Alarm. Wer also in seinem Haus auf Nummer sicher gehen möchte, sollte sich auf jeden Fall überlegen, ob nicht mehrere Funkmelder installiert werden sollten – vielerorts sind Rauchwarnmelder bereits Pflicht.

Wo Rauchmelder am Wichtigsten sind

Funk Rauchmelder sollten vor allem im Schlafzimmer angebracht werden. Denn im Schlaf ist die Gefahr, bei einem Brand zu ersticken, ganz besonders groß. Im Schlaf bemerken Menschen ein Feuer oftmals nicht, und wenn, dann kann es zu spät sein und auch ein Fluchtweg kann dann bereits völlig abgeschnitten sein. Deswegen sind Funk Rauchmelder sinnvoll, die frühzeitig laut Alarm schlagen, sodass jeder dieses Warnsignal auch wirklich mitbekommt. Denn bei einem Rauchmelder ist das warnende Signal das A und O – es darf auf keinen Fall zu leise sein. Bei Lärm im Haus bekommt niemand ein leises Warnsignal mit und der Rauchmelder hat seinen Zweck nicht erfüllt.

…und was noch zu beachten ist

Auf jeden Fall bedacht werden sollte bei der Installation, dass auch die Räumlichkeiten eines Hauses, die leicht vergessen werden, mittels Funk Rauchmelder überwacht werden. Hierbei geht es vor allem um Keller oder Dachgeschoss, denn auch dort können Brände entstehen. Selbst wenn sich dort eigentlich niemand aufhält – wer kann schon sagen, wo nicht alles ein Feuer entstehen kann? Auf der anderen Seite gibt es auch Räume, in denen ein Funk Rauchmelder eher wenig Sinn macht. Hierzu gehört das Badezimmer, denn dort entsteht durch Duschen und Baden oft Wasserdampf, der bei einem Funk Rauchmelder leicht Fehlalarm auslösen kann. Es gibt also einiges zu beachten bei der Installation von Rauchmeldern.

Written by Setesch

März 26th, 2013 at 7:21 pm